Reiten, Tennis & Golf

Reiten
Funchal besitzt einen sehr guten Reiterverband, an den Sie sich wenden können, wenn Sie auf der Insel reiten und informieren wollen, welche Möglichkeiten es gibt. Die Adresse ist: Associação Hípica da Madeira at Quinta Vila Alpires - Caminho dos Pretos – Funchal – geöffnet von Dienstag bis Sonntag – Tel. 291 792 582). Dieser öffentliche Reitclub verfügt über mehrere Trainingsstufen und organisiert auch Ausritte in die Umgebung.

Außerdem gibt es auch einige private Tourismusunternehmen, die zum Beispiel ‘Abenteuer-Reittouren’ anbieten und private Reitställe, wo man auch Pferde ausleihen und Reitunterricht nehmen kann.


Tennis & Squash
Neben ihren natürlichen Attraktionen bietet die wunderschöne Insel Madeira auch hervorragende Bedingungen für jede Art von ‘Freiluft’-Sport das ganze Jahr über.

Fast jedes größere Hotel verfügt über seinen eigenen Tennisplatz. Informieren Sie sich einfach bei den Hotels. Squash-Courts gibt es in Quinta Magnólia, Baía Azul Hotel, Alto Lido Hotel, Ocean Park Hotel, Eden Mar Hotel, Panorâmico Hotel, Clube Naval do Funchal, Madeira Regency Palace, Madeira Regency Club, Galomar und Onda Vital Club (die zwei letzten sind außerhalb Funchals in Caniço de Baixo).

Lernen Sie Tennisspielen mit Piti Borges’
einfachem Tennis-Programm!
Fragen Sie in Ihrem Hotel oder rufen Sie
Piti Borges auf dem Handy an: + 351 962390620
E-Mail: pititennis@gmail.com

Golf
Für Anhänger des Golfsports bietet die Insel Madeira zwei spektakuläre Golfplätze, beide mit überwältigenden Aussichten und ausgezeichneten Spielbedingungen: den Palheiro Golf und den Santo da Serra Golf Club.

Der Palheiro Golf verfügt über einen 18-Loch-Platz, der von Cabell Robinson gebaut wurde. Der von Robert Trent Jones errichtete Golfplatz von Santo da Serra zählt zu einem der besten Europas und hat einen 27-Loch-Platz, auf dem jedes Jahr das Madeira Island Open Golfturnier (Teil der PGA European Tour) ausgerichtet wird.

Porto Santo hat auch einen Golfplatz, der am 1. Oktober 2004 eröffnet und von Severiano Ballesteros, dem ehemaligen spanischen Golfer, gestaltet wurde. Er besteht aus zwei 9-Loch Plätzen und einem 9-Loch Pitch- und Puttkurs, der beleuchtet ist, sowie einem Clubhaus, Puttinggrün und Driving Range. Der Platz kann ganzjährig bespielt werden.

 
 
 
 

Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.