Santo da Serra

Wenn Sie weiter auf der Straße von Funchal bleiben und durch Camacha hindurch fahren, erreichen Sie das kleine Dorf Santo da Serra.

Hier befindet sich der frühere ‘Blandy Park’, der heutige ‘Parque de Santo da Serra’, wo viele Wege mit wunderschönen Kamelienbäumen gesäumt sind. In diesem Park finden Sie außer vielen endemischen Pflanzen und Blumen auch einige Tiere wie Rotwild, Pferde, Ziegen und sogar ein Kängeruh!

Wenn Sie etwas typisch Madeirensisches erleben wollen, dann sollten Sie dieses Dorf am Wochenende besuchen, denn dann findet immer der große Straßenmarkt statt. Es gibt ein überraschend gutes Angebot an Nahrungsmitteln und allen möglichen anderen Waren, die man hier günstig erwerben kann.

Ungefähr 1500 m vom Dorfzentrum entfernt finden Sie den Golfplatz von Santo da Serra, Austragungsort für die ‘Madeira Island Open’ der PGA European Tour, ein jährlich stattfindendes Golfturnier. Dieser Golfplatz bietet atemberaubende Aussichten über die Insel und das Meer!