Einkaufen in Madeira

Die Insel Madeira und besonders ihre Hauptstadt Funchal haben sich in den letzten Jahren verändert. Dies betrifft nicht nur die modernere Infrastruktur und modernere Hotels, sondern auch die Vielfalt. Männliche Urlauber sollten gewarnt werden, dass Madeira nun über all die modernen Ladenketten verfügt, die Sie in jeder exklusiven Einkaufsstraße finden, und es gibt auch deutlich mehr der klassischen Boutiquen, für die die Insel bekannt war. Denken Sie also nicht, Sie werden ohne einen „Einkaufsbummel” oder ein, zwei Einkäufe davonkommen!

In den letzten Jahren haben viele große Einkaufszentren eröffnet, in denen man nicht nur die größten Bekleidungsmarken, sondern auch Elektronikgeschäfte und Fast Food-Restaurants findet. Sie werden außerdem feststellen, dass viele der großen Ketten hier günstigere Preise haben als zu Hause.

Diese Einkaufszentren haben alle lange geöffnet, normalerweise von 10 bis 22 Uhr, aber viele sind am Wochenende bis Mitternacht geöffnet, sodass man am Tag oder am Abend einkaufen gehen kann. Mit dem Aufkommen der modernen Einkaufszentren hat Madeira nun auch einige Kinos, die die neusten Filme auf Englisch zeigen.

Einkaufszentren

Dolce Vita

Dies ist Funchals neuestes Einkaufszentrum. Es hat eine hervorragende Lage im Zentrum von Funchal, neben dem Park Santa Catarina, nur 2 Minuten vom Yachthafen entfernt und hinter der Hauptstraße „Avenida de Arriaga”. Es ist ein großes, modernes Einkaufszentrum mit etwa 70 Geschäften sowie einem herrlichen Food Court, der von Burger King bis hin zu Sushi alles im Angebot hat. Außerdem gibt es einen Health Club und eine großen Pingo Doce-Supermarkt sowie ein großen Parkplatz für bis zu 900 Autos. In den Straßen um das Einkaufszentrum finden Sie viele kleine Boutiquen und einmalige Designerläden. Über dem Einkaufszentrum befindet sich das The Vine Hotel, ein erstaunlicher Ort mit Blick auf ganz Funchal. Die Gerichte und der Kaffee haben angemessene Preise und zusammen mit dem Blick von der Außenterrasse und dem wunderschönen Infinity-Pool bietet sich hier eine wunderbare Atmosphäre, um eine Mahlzeit zu genießen.

Forum Madeira


Wenn Sie es mögen, im Freien zu shoppen und zu speisen, dann ist das „Forum Madeira” genau das richtige Einkaufszentrum für Sie. Es befindet sich in dem Touristen- und Hotelgebiet westlich von Funchal (Lido/Ajuda). Mit seiner modernen und luftigen galerieähnlichen Architektur auf mehreren Etagen, die um einen zentralen Turm und offenen Platz angeordnet wurden, hat das Forum Madeira außerdem einen schönen Dachgarten, von dem Besucher den traumhaften Blick auf den Atlantischen Ozean genießen können. Mit 86 Geschäften, einschließlich 17 Restaurants, Cafés und Snackbars, 6 Kinos und eines großen Supermarkts, hat das Forum Madeira alles, was man für ein modernes und vergnügliches Einkaufserlebnis braucht. Es gibt ca. 800 Tiefgaragenparkplätze.

Eine Straße weiter oben finden Sie eine großartige Auswahl an kleineren Läden und stilvollen Boutiquen wie der „Cravo e Canela” und das exklusive Geschäft „CR7”, das viele Touristen anzieht, da es der Schwester des berühmten Fußball-Weltstars Cristiano Ronaldo gehört und mit Fotos und Bildern des Helds und Superstars aus diesem Ort dekoriert ist.

Madeira Shopping

Dies ist ein weiteres großes Einkaufszentrum, das sich abseits des Zentrums von Funchal in Santa Quitéria befindet. Es wurde in einem attraktiven, modernen Stil mit typischen Merkmalen von Madeira erbaut und ist ein großes Einkaufszentrum mit 83 Geschäften, 20 Restaurants, Cafés, Snackbars und 7 Kinos (in Portugal werden Filme in der Originalfassung mit portugiesischen Untertiteln gezeigt). Auch hier ist für jeden Shopping-Typ etwas dabei und man hat einen herrlichen Blick auf Madeira. An heißen Tagen können Sie hier in die Eisdiele gehen. Insgesamt gibt es 970 kostenlose Parkplätze sowohl in einer Tiefgarage als auch auf Parkdecks im Freien.

Zu den kleineren, erwähnenswerten Einkaufszentren gehören folgende:

Marina Shopping

Es liegt an der „Avenida Arriaga” gegenüber des Yachthafens.

Dann, einige Meter weiter in Richtung Kathedrale, finden Sie auf der rechten Seite das

„Galerias de São Lourenço”

Dies ist ein kleines, aber schönes Einkaufszentrum.

„Arcadas de São Francisco”

Dieses steht mit der Madeira Wine Company (oder Blandy’s Wine Lodge) in Verbindung, die Sie zur gleichen Zeit besuchen können. Aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie der Fahrer sind…!

„Anadia Shopping”

Es befindet sich an der „Rua Fernão Ornelas” gegenüber des traditionellen Marktes von Madeira.

Auch in den Hinterstraßen von Funchal findet man eine Vielzahl an unterschiedlichen Geschäften, in denen es die neuesten Looks gibt, und die individuell sind. Es ist eine tolle Gegend, um zu stöbern und es ist erstaunlich, welche „Funde” man hier so macht. Die „Rua do Sabão“ ist eine Straße, die aufgrund ihrer Schuhgeschäfte erwähnenswert ist, in denen es die neuesten Trends zu einem Bruchteil der Preise gibt, die man in den exklusiven Einkaufsstraßen zahlt.

In der Nähe der Kathedrale Sé im Herzen des Stadtzentrums gibt es zwei schon länger bestehende kleine Einkaufszentren, das „Tavira” und das „Sé”, mit sehr unterschiedlichen Geschäften und einem interessanten Angebot.

Auf dem weiteren Weg in Richtung Markt, bevor man die Straßen „Rua 31 de Janeiro” und „Rua 5 de Outubro” überquert, liegt das „Bazar do Povo’, das einzige Kaufhaus der Stadt. Es hat Holzfußböden und breite Holztreppen und hat sich etwas von dem Charme der guten, alten Zeit erhalten, zu der es eröffnet wurde.

Das „Anadia Shopping”, das Sie auf der linken Seite am Ende der Straße „Rua Fernão Ornelas” gegenüber des lokalen Marktes in der Altstadt finden, ist ein kleineres Einkaufszentrum mit einem eher einheimischen Charakter.

Immer noch im Zentrum, aber ein Stück weiter östlich von Funchal, in der Straße „Rua do Bom Jesus”, befindet sich das kleine Einkaufszentrum „Europa”, das aufgrund seiner Lage hauptsächlich von Einheimischen besucht wird und daher immer noch ein schönes, lokales Flair hat.

Madeira – Souvenireinkäufe

Weidenprodukte gibt es überall in der Stadt Funchal – eines der größten Geschäfte finden Sie in der „Rua do Castanheiro” – und auf der ganzen Insel, aber das wichtigste Zentrum für Weidenprodukte mit der größten Auswahl befindet sich in dem Dorf Camacha.

Stickerei-Geschäfte – oft in Verbindung mit einer Fabrik – gibt es überall im Stadtzentrum von Funchal.

Es gibt mehrere auf Madeirawein spezialisierte Weinkellereien und Fachgeschäfte in Funchal und der Umgebung, in denen Weinverkostungen angeboten werden und in denen Ihre Einkäufe für den sicheren Transport nach Hause professionell verpackt werden (z.B. Diogos Wine Shop, Madeira Wine Company, Oliveiras)

Die Blumen Madeiras, wie Orchideen, Paradiesvogelblumen, Weißflügelgirlitze, Flamingoblumen etc. sind die beliebtesten Souvenirs, die einem, zu Hause angekommen, das Gefühl geben, der Urlaub würde noch ein bisschen länger andauern. Diese Blumen können Sie überall in Funchal kaufen – auf dem örtlichen Markt, an den Blumenständen im Stadtzentrum oder in den Blumenläden. An all diesen Verkaufsstellen werden Ihre Blumen für den sicheren Transport in speziellen Boxen eingepackt, damit Sie sie zu Hause so lange wie möglich genießen können.
 
 
 
 

Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.