Thema-Dorf in Santana

Seit der Eröffnung des Madeira-Themaparks in Santana im Oktober 2004 haben Einheimische wie auch Besucher der Insel – ob jung oder alt – die Möglichkeit, auf mehreren Aktionsflächen auf unterhaltsame Weise mehr über Geschichte, Kultur und Traditionen des madeirensischen Volkes zu lernen.

Auf einer Fläche von etwa 70.000 qm gibt es viele thematisierte Attraktionen, wie zum Beispiel einen Automaten, der die Entdeckung der Insel simuliert, eine ‘Zoom-in-Zoom-out’-Tour (mit Bezug zu örtlichen Denkmälern oder traditioneller Kleidung, wie zum Beispiel dem ‘Gorro de Orelhas’, die traditionelle Madeira-Mütze mit langen Ohrschützern – im Groß- und Kleinformat), einen Nachbau des alten Monte-Zuges, der die Besucher bequem von einer Attraktion zur anderen bringt, einen Ochsenkarren, oder auch eine Fahrt in einem der kleinen Boote, die an die Fischerboote von Câmara de Lobos erinnern… um nur einige der vielen Attraktionen dieses Themaparks aufzuführen.

In anderen Bereichen ist es möglich, körperliche Geschicklichkeit und Mut bei Extrem-Sportarten (wie Seilrutschen, Bungee-Jumping, Mauerklettern, etc.) unter Beweis zu stellen. Es gibt auch zwei Restaurants, eine Café-Bar sowie einen Souvenirladen und einen Parkplatz.

Diese Kombination von Attraktionen und Shows, die Themen, die Qualität und die Vielfalt der Angebote machen den Madeira-Themapark zu einem einmaligen Ort, wo Unterhaltung Hand in Hand mit Wissensvermittlung und Liebe zur Natur geht.

Der Madeira-Themapark – ein großartiger Freizeitspaß für die ganze Familie, wo man spielerisch sogar noch dazulernen kann!

Öffnungszeiten: täglich von 10.00 bis 19.00 h (außer am 1. Weihnachtsfeiertag)

 
 
 
 

Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.