• Madeira Island Industry
 

Die Industrietätigkeit auf der Insel Madeira wird zunehmend diversifiziert, wobei die Blumen-, Zuckerrohr-, Korbwaren- und Stickerei-Branche eine wichtige Rolle in Madeiras Wirtschaft spielen. Gleichwohl gibt es immer noch kleinere Industrien, die auf den lokalen Verbrauch abzielen (Nudeln, Zucker, Honig, Rum und andere Getränke usw.). Die Industrie ist insgesamt in den Gemeinden Funchal, Câmara de Lobos, Machico und Santa Cruz zentralisiert.

Madeiras Wirtschaft basiert stark auf der Landwirtschaft und viele Menschen sind davon abhängig, da glücklicherweise das Land äußerst fruchtbar ist und das subtropische Klima sehr günstig ist, ist hier fast alles, einschließlich tropischer Früchte anbaubar, von denen die Bananen das wichtigste Exportprodukt sind.

Ein weiteres weltbekanntes Produkt ist der Madeirawein. Vor oder nach den Mahlzeiten konsumiert, ist dies ein äußerst vielseitiger Wein, der auch zum Kochen, besonders für Madeirasauce, verwendet werden kann, jedoch behält nur der ursprüngliche Madeira-Wein seinen Geschmack, wenn er gekocht wird.

Pin It

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand