• Madeira is Gold

Madeira hat bei den 25. World Travel Awards, die in der Zappeion Megaron Hall in Athen, Griechenland, stattfanden, die Auszeichnung "Europas führendes Inselziel 2018" erhalten.

Mit dem Gewinn in drei aufeinander folgenden Jahren - 2018, 2017, 2016 - hat die Insel auch in 2013 und 2014 ihre Zeitgenossen geschlagen. Mit diesen Auszeichnungen werden weltweit beste Tourismuspraktiken ausgezeichnet, wobei Madeira seine Rivalen Azoren, Balearen, Kanarische Inseln, Zypern, Kreta, Guernsey, Jersey, Malta, Sardinien und Sizilien ausgestochen hat.

Die World Travel Awards wurden 1993 ins Leben gerufen, um die Arbeit im Tourismussektor anzuerkennen und die Wettbewerbsfähigkeit zwischen Hotels und Ländern zu steigern. Das Auswahlausschuss besteht aus ungefähr zweitausend Tourismusfachleuten und der allgemeinen Öffentlichkeit aus ungefähr einhundertsechzig Nationen. Der Preis wird jedes Jahr heiß umkämpft, da er als Qualitätssiegel der Tourismusbranche anerkannt ist.

Während der Veranstaltung erhielt der Administrator des Galo Resort Hotels, Roland Bachmeier, die Auszeichnung "Führendes Grünes Hotel" für die Kette Galomar Hotels, das im Juli 2018 eröffnet wird. Das Hotel wurde als "intelligentes Gebäude" eingestuft und mit Energieeffizienzklasse A + bewertet. Herr Bachmeier sagte, dass diese Auszeichnung Madeira als nachhaltiges Urlaubsziel bestätigt habe.

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand

Aktuelle Nachrichten