• MIUT April 2019

Wenn sich die Uhr am 27. April auf 00.00 Uhr springt, starten 1.000 Teilnehmer den 11. Madeira Island Ultra Trail (MIUT). Nur mit Kopfscheinwerfern, die sie bis zum Morgengrauen über die Berge lenken, werden diese Läufer einige der härtesten Gegenden dieser Insel in Angriff nehmen, wenn der Lauf durch den zentralen Bergabschnitt von Porto Moniz nach Machico führt. Das Ziel ist, den Kurs in unter 13 Stunden abzuschließen! Was das MIUT zu einem der intensivsten und aufregendsten Rennen der Welt macht, ist eine Vielfalt der Topografien mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden die die Läufer bewältigen müssen, und es ist keine Überraschung, dass der Madeira Island Ultra Trail (MIUT) so viele Sportler weltweit anzieht.

Der MIUT ist eine der intensivsten und aufregendsten Rennen Madeiras. Die Veranstaltung besteht aus vier verschiedenen Wettbewerben; Die MIUT 115km Strecke, das 85km Ultra Rennen, der 42km Marathon und der 16km Mini-Wettbewerb ziehen insgesamt rund 2.500 Läufer aus 45 Ländern an. Es geht nicht nur darum teilzunehmen, sondern das Rennen zu beenden, ob schnell oder langsam. Jeder möchte, wie die Organisatoren sagen, ein “Zielerreicher“ sein.

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand

Aktuelle Nachrichten