• Madeira Launches New Tourist Brand Image

Die Madeira Promotion Association präsentierte der Öffentlichkeit das neue Markenimage Madeira. Die Siegerehrung fand am 12. April 2021 im Praça do Povo in Funchal statt.
Das neue Logo von BAR Ogilvy und Bloom Consulting besteht aus dem Wort "Madeira" mit farbigen Buchstaben mit kreisförmigen und halbkreisförmigen Formen und wird nicht nur zur Förderung des Reiseziels, sondern auch von der Regionalregierung selbst verwendet.
Rund eine Million Euro werden in die Werbung für das Reiseziel Madeira mit dem neuen Logo investiert. Eines der Ziele dieser neuen Marke ist es, sie zu einem „einzigartigen und ausgezeichneten Reiseziel“ zu machen, sagte der Regionalsekretär für Tourismus und Kultur, Eduardo Jesus.

Miguel Albuquerque, der am Praça do Povo sprach, sagte, er sei überzeugt, dass "wir wieder einen positiven Zyklus in unserem Tourismus haben werden". In diesem Sinne hat es sich zum Ziel gesetzt, weiterhin ein sicheres Ziel für Besucher zu sein und auch die Tatsache, dass es die erste Region in Europa ist, die einen grünen Korridor schafft.
Der bestehende grüne Korridor am Flughafen Madeira wurde auf Reisende ausgedehnt, die von covid-19 geimpft und geborgen wurden. Um teilnahmeberechtigt zu sein, müssen Reisende die Impfbescheinigung oder den Nachweis der Genesung in den letzten 90 Tagen vorlegen und müssen vor Reiseantritt vorab bei der madeirasafe.com-App eingereicht werden.

Die Regierung von Madeira erwartet die vollständige Wiedereröffnung im Oktober mit 70% der geimpften Bevölkerung. Das Blumenfest wird das erste große Ereignis der Wiedereröffnung sein (Termine werden noch bekannt gegeben).

Die Haftzeit auf Madeira und Porto Santo dauert bis zum 19. April, die Ausgangssperre bleibt in Kraft. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum Covid19-Update zu erhalten.

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand

Aktuelle Nachrichten