• Regional Legislative Assembly

Das erste Zollhaus befand sich auf dem Largo do Pelourinho und nachdem – infolge der neuen Stadtplanung – das Rathaus und die Kathedrale Sé errichtet worden waren, begann man auch mit dem Bau eines neuen Zollhauses, das um 1519 herum fertiggestellt wurde.

Während des 17. und 18. Jh. wurden einige Verbesserungen an dem Gebäude vorgenommen, und in 1715 beauftragte der Vorsteher des Zollhauses den Bau einer angrenzenden Kapelle, deren Innenraum erst kürzlich mit Ausstellungsstücken aus jener Zeit dekoriert wurde.

Als Folge des Erdbebens von 1748, das erhebliche Schäden an diesem Gebäude verursachte, musste eine komplette Renovierung vorgenommen werden. Im laufe des 19. und 20. Jh. wurde dieser Komplex mehreren Umbauten und Erweiterungen unterworfen, aber die Entscheidung, hier das Inselparlament unterzubringen, wurde erst in 1982 getroffen. Der alte Kern des Gebäudes im manuelinischen Baustil wurde renoviert und den neuen Bedürfnissen angepasst.

Inselparlament

Pin It

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand