• Palace of the Governing Board

In 1685 stellte man für den Bau eines Spitals für die Bedürftigen, das spätere Santa Isabel Hospital, ein Stück Land in der Nähe der Kathedrale Sé zur Verfügung. Das Spital nahm seinen Dienst in 1686 auf.

In 1927 begann man mit Renovierungsarbeiten und in 1931, als der Bau des neuen Hospitals ‘Marmeleiros’ beendet war, verlegte man die Patienten des Spitals dorthin.

1933 wurde der gesamte Komplex dem Bezirksverwaltungsrat übergeben. In diesem Gebäude, in dem heute mehrere Abteilungen der Regionalregierung untergebracht sind, kann man noch einige interessante architektonische Elemente, wie zum Beispiel die typischen portugiesischen Kachelbilder, aus dem 17. Jh. sehen.

Regierungsgebäude

Pin It

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand