• João Gonçalves Zarco Monument, Funchal

Um die Erinnerung an João Gonçalves Zarco und sein Lebenswerk lebendig zu halten, einer der Entdecker von Madeira und erster Kapitän von Funchal, beauftragte der Verwaltungsrat den Bildhauer Francisco Franco mit der Errichtung eines Denkmals. Der Architekt Cristiano da Silva übernahm die Gestaltung des Fundaments, wo allegorische Figuren mit Bezug auf die Entdeckungen, wie ‘Eroberung’, ‘Siedlung’, ‘Weisheit’ und ‘Evangelisierung’, dargestellt sind.

Nachdem der Standort auf der Kreuzung Avenida Arriaga/Avenida Zarco endgültig festgelegt worden war, wurde das Denkmal schließlich in 1934 eingeweiht. Eine frühere Version der Statue von João Gonçalves Zarco gewann 1929 bei der iberisch-amerikanischen Ausstellung in Sevilla eine Goldmedaille.

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand