• Indigenous Plants of São Vicente

Im Zentrum des Dorfes São Vicente an der Nordküste Madeiras finden Sie einen faszinierenden Garten, der ausschließlich den einheimischen Spezies der Inselflora gewidmet ist. Eine große Vielfalt an Spezies, die im Laurissilva-Wald heimisch sind und andere, die vorwiegend auf den Felsenklippen vorkommen, sind hier zu sehen.

Mit einer Fläche von 1500 Quadratmetern bietet der 1989 von dem Club Ecologia Barbusano gegründete indigene Garten mit rund 50 Arten, unterstützt vom Worldwide Fund for Nature und der Gemeindeverwaltung, Besuchern Wissenswertes über der wertvolle Einblick in das botanische Erbe der Insel Madeira.

Dieser Garten wurde mit dem Ziel gegründet, die madeirischen Arten und auch Makaronesien zu erhalten, um eine Touristenattraktion zu sein und eine Umweltbildung zu fördern.

Während Sie in São Vicente sind, lassen Sie Ihre Tour nicht dort anhalten. Genießen Sie ein anderes Potenzial der Gemeinde, wie die Grotten von São Vicente, die vulkanischen Ursprungs sind und ein wenig über die Geschichte der Entstehung der Insel Madeira erzählen.

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand