São Vicente auf der Nordseite der Insel bietet allen Surf-Anhängern ausgezeichnete Bedingungen für die Ausübung dieses Sports, da das Meer immer rauher in dieser Gegend ist. Im September 2004 wurde hier ein Badekomplex mit einem guten Wassersportangebot, einem Restaurant/Bar, einer Sonnenterrasse und einer 620 m langen Promenade, die die Ortsteile Varadouro und Baía dos Juncos miteinander verbindet, eröffnet, der beliebteste Surfspot in São Vicente. Ein weiterer beliebter Ort unter Surfern ist Praia do Calhau, ein Kiesstrand, wie der Name schon sagt, mit klarem Wasser, aber ohne Überwachung oder unterstützende Infrastruktur. Auf der anderen Seite, Fajã da Areia hat ein Café im Freien und eine Sonnenterrasse, und ist ein großartiger Ort für verschiedene Sportarten, da es den Schutz eines Seegangs genießt.

Pin It

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand